ebook A.S. der Unsichtbare - Edgar Wallace

A.S. der Unsichtbare

Abraham Selim (A. S.) verleiht Geld – aber „vorsichtshalber” nur an Menschen, gegen die er Etwas in der Hand hat. Welche Verbindung hat er zu dem vermögenden Geschäftsmann Merrivan. Fast jede Nacht verließ der reiche Mr. Merrivan heimlich sein Haus. Wohin er ging, interessierte niemanden– bis er getötet wurde. Man fand seine Leiche im Arbeitszimmer. Die Pulverspuren auf der weißen Weste verrieten, dass er aus nächster Nähe erschossen wurde. Seltsamerweise trug Mr. Merrivan zum Abendanzug unförmige, lehmverkrustete Stiefel... Scotland Yard-Detektiv Andrew Macleod ermittelt...

Dodaj komentarz


Brak komentarzy

  Pobierz fragment (ePub)   lub czytaj